Wenn Sie doch Mitglied bleiben wollen:

Es kommt immer mal vor, dass Mitglieder ihre Mitgliedschaft in der WBG kündigen und diese Kündigung später wieder zurücknehmen. Grundsätzlich freut uns dies, unterliegt jedoch einigen rechtlichen Zwängen. <br>
Während der Kündigungsfrist kann die Kündigung bis zum 31.12. des jeweiligen Geschäftsjahres durch Vereinbarung zurückgenommen werden.<br>
Mit Ablauf der Kündigungsfrist sind Sie als Mitglied wirksam ausgeschieden, können jedoch per Beitritt wieder WBG-Mitglied werden.<br>
13. Juli 2012ps