Wir investieren in Geborgenheit
Wir investieren in Geborgenheit

Wir investieren in Geborgenheit

Tag der offenen Tür im Neubau Krankenhausstraße 11a

 

Rechtzeitig vor den ersten Gästen war der Neuschnee weggefegt. Trotz Winterwetter kamen viele Interessierte zum Tag der offenen Baustellentür in die Krankenhausstraße 11a.


Die Lückenbebauung stellte unseren Baubetreuer, Herrn Helmut Held und uns immer wieder vor Planungs- und Bauprobleme. Umso mehr freuten wir uns über die Vorfreude der einziehenden Mitglieder und das Lob der Gäste. Vor allem die hellen, lichtdurchfluteten Räume, großzügigen und modernen Bäder sowie die hochwertige Ausstattung fanden Anklang.


Der Neubau beherbergt elf Wohnungen und zwei Gewerberäume. Die 2- bis 4-Raum-Wohnungen sind zwischen 60 und 100 m² groß.

Bereits während Planung und Ausführung wurden die zukünftigen Mieter einbezogen. So konnten Sie auf Gestaltung und Ausstattung der Wohnungen Einfluss nehmen. Dies war insbesondere bei den Einbaumöbeln und Wandfarben erkennbar.

Während die "Nicht Nur" - Werbeagentur bereits in das Erdgeschoss eingezogen ist, eröffnet "frischBack" seinen Backshop mit Café voraussichtlich erst im Frühjahr. Einige Gäste hatten schon damit geliebäugelt, Ihre Morgenbrötchen gleich mit nach Hause nehmen zu können. Spätestens, wenn die Sonnenterrasse eröffnet ist, wollen Sie jedoch wiederkommen.

Neben den fast fertigen Wohnungen konnten sich die Besucher über die weiteren Neubauvorhaben der WBG informieren. So fand sich auch noch der ein oder andere Interessent für die noch freien Wohnungen in der Richard-Bock-Straße 12 und 13. Baustart ist hier im März 2013.

Ilmenau, 9 Februar 2013ps