Wir bieten Geborgenheit
Wir bieten Geborgenheit

Wir bieten Geborgenheit

Steinstraße 29 strahlt in frischen Farben

 

Im Bestand der WBG befindet sich das 1937 errichtete Gebäude Steinstraße 29. Nach 75 Jahren Nutzung war eine grundlegende Sanierung des Zweifamilienhauses erforderlich.

Die im Jahr 2010 frei gezogene Erdgeschosswohnung wurde 2011 im Grundriss verändert, es konnte ein größeres barrierefreies Bad und funktionsfähigeres Wohnzimmer gestaltet werden. Am Haus befand sich ein materialoptimierter Anbau, der auf Grund von schlechter Ausführung und Feuchteschäden abgerissen werden musste. Die Schaffung der Baufreiheit machte den Rückbau von 2 Garagen erforderlich.

Der Rohbau des neuen Anbaus in Gestalt eines Wintergartens konnte noch vor dem Wintereinbruch errichtet werden. Auf dem Anbau ist eine großzügige Dachterrasse für die im Obergeschoss liegende Wohnung geschaffen worden. Nach der kompletten Innensanierung (Fußböden, Bad, Heizung und Elektroanlage) während der Wintermonate konnte die Wohnung im April 2012 von der neuen Mieterin bezogen werden.


Mit dem einsetzenden Frühling konnten die Außenarbeiten für die energetische Sanierung beginnen, ein Wärmedämmverbundsystem bildet die neue farblich gestaltete Fassade, die Kellerdecke und der Dachboden werden gedämmt. Den Abschluss bilden die Arbeiten an der Sockeldämmung und der Neugestaltung der Außenanlagen. Mit der Baumaßnahme wurde die Immobilie deutlich aufgewertet und bildet einen Blickfang.

31. Mai 2012an