Wir bieten Gemeinschaft
Wir bieten Gemeinschaft

Wir bieten Gemeinschaft

Mitgliederversammlung 2012

 

22 der 36 Mitglieder und damit mehr als 60% nahmen an der ordentlichen Mitgliederversammlung 2012 teil. Die Tagesordnung war mit den Berichten zum Geschäftsjahr 2011, dem Plan 2012, der Entlastung des Vorstandes, einer Satzungsänderung sowie dem Veranstaltungsplan 2012 umfangreich - jedoch nicht langweilig.



In ihrem Bericht zum Jahr 2011 zog Vereinsvorstand Ruth Hopf eine positive Bilanz und erinnerte an die zahlreichen gelungenen Veranstaltungen. Nicht zuletzt deshalb konnte man auch einen Zuwachs an Mitgliedern verzeichnen.

Herr Peter Sattler als Vereinsvorstand und Herr Klaus Fuchs als Rechnungsprüfer betonten, dass die wirtschaftlichen Zahlen stimmen. Der Verein hat gut gewirtschaftet und geplant. Dank der akquirierten Spenden sowie der Mitgliedsbeiträge konnten die Aufwendungen des Vereins gedeckt und die Veranstaltungen für das laufende Jahr gesichert werden. Mit der Teilnahme am 17. Ilmenauer Seniorentag und der Aufnahme in den Paritätischen Wohlfahrtsverband Landesverband Thüringen e.V. will der Verein seine Kontakte erweitern, um neue Themen in die eigene Arbeit einfließen zu lassen. Die Aufnahme in den Paritätischen Wohlfahrtsverband war ausschlaggebend für die notwendige Satzungsänderung.

Alle Beschlüsse wurden gefasst.

Frau Sarah Assing informierte abschließend zu den geplanten Veranstaltungen. Nach dem schönen Busausflug zum Hohenwartestausee 2011 freuen sich die Mitglieder insbesondere auf einen neuen und hatten auch einige Vorschläge parat. Man einigte sich darauf, diese zu sammeln, kurz zu planen und danach zur Auswahl zu stellen.

2. März 2012ps