Wir bieten Geborgenheit

Wir bieten Geborgenheit

Wohngebiet mit Panoramablick

 Unser jüngstes Wohngebiet die "Pörlitzer Höhe" liegt am nördlichen Rand der Stadt Ilmenau in Hanglage zwischen den Ortsteilen Ober- und Unterpörlitz. Insbesondere der Panoramablick über Ilmenau und den Thüringer Wald macht den Reiz dieses Wohngebietes aus. Daneben zeichnet sich die "Pörlitzer Höhe" durch eine landschaftlich schöne Lage sowie eine gute Versorgungsstruktur und günstige Verkehrsanbindungen im Stadt- und Fernverkehr aus.

Ernst-Abbe-, Heinrich-Hertz-, Humboldt-, Kepler- und Kopernikusstraße


Die Wohngebäude wurden zwischen 1978 und 1989 beginnend im Osten in zwei Bauabschnitten errichtet. Hierbei bildet das Schoppetal eine natürliche und grüne Grenze. Seit 1999 ist die "Pörlitzer Höhe" Stadtentwicklungsgebiet. Im Rahmen des Stadtumbau haben die Stadt Ilmenau, die Ilmenauer Wohnungs- und Gebäudegesellschaft mbH und die WBG in den letzten Jahren in den Umbau des Wohngebietes investiert, Gebäude und Wohnumfeld neu gestaltet und die Attraktivität des Gebietes nachhaltig erhöht.

Auf der „Pörlitzer Höhe“ bewirtschaften wir rund 1.300 Wohnungen. Unser Angebot reicht von 1- bis 5-Raumwohnungen mit Wohnflächen zwischen 30 m² und 100 m² in 3- bis 6-geschossigen Wohngebäuden. Die Mieten bewegen sich dabei von 3,80 Euro bis 5,50 Euro je m² Wohnfläche.