Wir bieten Geborgenheit

Wir bieten Geborgenheit

Wohnen zwischen Innenstadt und Universität

 Das Wohngebiet "Am Stollen" liegt zwar südlich der Ilm, verbindet jedoch Innenstadt und Campus sowie Jung und Alt wie kein anderer Stadtteil. Der "Hüttenholz" liegt am südlichen Stadtrand in unmittelbarer Nähe. Insbesondere die verkehrsgünstige, optimale Lage mit fußläufigen Verbindungen zum Stadtzentrum sowie zur Technischen Universität Ilmenau zeichnet dieses in sich geschlossene Wohngebiet aus. Gute Versorgungsmöglichkeiten sowie ein grünes und gestaltetes Wohnumfeld runden das Bild ab. Die weitgehend sanierten Wohngebäude wurden zwischen 1973 und 1977 errichtet und Mitte der 90'er Jahre saniert..

Am Stollen, Bergrat-Mahr-, Bergrat-Voigt-, Bertolt-Brecht-, Hans-Weihrach- und Hanns-Eisler-Straße


"Am Stollen"“ bewirtschaftet die WBG rund 1.300 Wohnungen. Unser Angebot reicht von 1- bis 4-Raumwohnungen mit Wohnflächen zwischen 40 m² und 65 m² in 6-geschossigen Wohngebäuden. Die Mieten bewegen sich dabei zwischen 4,35 Euro bis 5,00 Euro je m² Wohnfläche.