Wir bieten Gemeinschaft
Wir bieten Gemeinschaft

Wir bieten Gemeinschaft

Hund muss an die Leine und der Hundekot muss auch sofort entsorgt werden.

 Hunde dürfen in den zum Wohnhaus gehörenden Außenanlagen nicht frei herumlaufen, wenn dort kleine Kinder leben. Durch das nicht sicher vorhersehbare Verhalten des Hundes und der Kinder könne es zu Situationen kommen, in denen der Jagdinstinkt eines noch so kinderlieben und gut ausgebildeten Hundes erwacht.
OLG Karlsruhe Az. 14 Wx 22/08

Weiterhin können andere Bewohner verlangen, dass der Hund an einer höchstens drei Meter langen Leine geführt und von einer Person begleitet wird, die mindestens 16 Jahre alt ist.
14. September 2009ps