Wir bieten Geborgenheit
Wir bieten Geborgenheit

Wir bieten Geborgenheit

Ein Schweinchen namens Babe?

 In einer Wohnung dürfen Mini-Schweine nur dann gehalten werden, wenn von diesen keine Gefahr für die Mitbewohner des Hauses ausgeht. Im vorliegenden Fall hatte das Schwein beim Spazierengehen zwei Menschen in einer Panikattacke angefallen, daher sei das Tier aus der Wohnung zu entfernen.
(AG München, 413 C 12648/04)

Sachen gibt es! - Bitte denken Sie daran, das Nutzungsvertrag und Hausordnung der WBG die Tierhaltung grundsätzlich an die Zustimmung der Mitbewohner und Nachbarn bindet.
8. August 2005ps